Kommunales GIS-Forum 2020

am 17.11.2020

250 angemeldete Gäste haben unsere Einladung angenommen, auf dem Kommunalen GIS-Forum des Runden Tisches GIS e.V. am 17. November 2020 mit Experten und Kollegen aus Wirtschaft und Verwaltung die aktuellen Themen und ihre Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Die Veranstaltung fand in diesem Jahr als Online-Meeting statt. Als Konferenzplattform wurde Webex Event genutzt.

Für die Teilnehmer der Veranstaltung stehen die Präsentationen zum Download zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Dateien mit einem Passwort versehen sind. Beim Öffnen der Dateien wird das Passwort abgefragt.

Bildergalerie

Screenshots

Programm

ab 8:30

Konferenzraum ist geöffnet

9:00

Begrüßung

Prof. Thomas H. Kolbe, TU München Lehrstuhl für Geoinformatik, 1. Vorsitzender Runder Tisch GIS e.V.

9:15

Keynote-Vortrag

Vom Europäischen Datenraum zum Urbanen Datenraum
Prof. Jörn von Lucke, Zeppelin Universität Friedrichshafen, Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik

9:45

Open Data

Moderation: Wolfgang Bauer, Präsident des Landesamts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, München, Vorstand Runder Tisch GIS e.V. & Sigrid Koneberg, Geodatenservice München, Vorstand Runder Tisch GIS e.V.

  • GDI Ulm meets Smart City Ulm
    Nora Lütge, Stadt Ulm - Team IT und Florian Apel-Soetebeer, City & Bits GmbH, Berlin

  • MobiData BW – Bündelung von Mobilitätsdaten in Baden-Württemberg
    Julia Käfer und Clemens Behr, Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW),
    Team Digitale Mobilität

Diskussion

10:45

Pause

11:15

Digitale Mobilität

Moderation: Klaus Brand, GI Geoinformatik GmbH, Augsburg, Vorstand Runder Tisch GIS e.V & Karl-Heinz Holuba, Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, Karlsruhe, Vorstand Runder Tisch GIS e.V.

  • stadtnavi - Das Open Source Modellprojekt für vernetzte Mobilität
    Ansgar Engbert, Stadtverwaltung Herrenberg

  • Geteilte Mobilität steuern - oder einfach selber machen!
    Constantin Müller und Kathi Schweiger, Stadt Ulm, Geschäftsstelle Digitale Agenda

  • Förderprojekte Mobilität und Umwelt: von der Datendrehscheibe zum Digitalen Zwilling
    Markus Müller und Sven Hollenbach, Landeshauptstadt Stuttgart, Stadtmessungsamt

Diskussion

12:30

Pause

13:30

Am Puls der Stadt

Moderation: Prof. Thomas H. Kolbe, TU München, Lehrstuhl für Geoinformatik, 1. Vorsitzender Runder Tisch GIS e.V.

  • LEW Inno.Live – Praktische Anwendungen für Kommunen
    Martin Thoma und Christian Mayr, LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg

  • Smart City Pilotprojekt zur Messung der Luftqualität
    Anna-Laura Liebenstund, Leiterin der Geschäftsstelle NordAllianz Metropolregion München Nord

  • LoRaWAN Sensornetzwerke für die Stadt der Zukunft – Alternativen zu 5G
    Bruno Willenborg, TU München, Lehrstuhl für Geoinformatik

  • Mit zuverlässigen Daten die Welt smarter machen - Von der Wetterinformatiom bis zum Energiemanagement!
    Laura Vogt, citysens GmbH, Ulm & Dr. Ralph Guderlei, eXXcellent solutions GmbH, Ulm & Alexander Siehler, Donaubad Ulm/Neu-Ulm GmbH

  •  Diskussion

14:45

Zusammenfassung und Ausblick

Philipp Willkomm, M.O.S.S. GmbH Taufkirchen, 2. Vorsitzender Runder Tisch GIS e.V.

15:00

Ende der Veranstaltung

 

Allgemeine Informationen

Fragen zur Organisation

Geschäftsstelle Runder Tisch GIS e.V.

Dr. Gabriele Aumann

Technische Universität München

Lehrstuhl für Geoinformatik

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. +49 89 28922578

Fax +49 89 28922878

Veranstaltungsort

Das Kommunale GIS-Forum findet als Online-Meeting statt.

Die Konferenzplattform wird Webex Event sein.

Nach der Anmeldung zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig eine Einladungs-E-Mail zur Registrierung und den Einwahllink.

Teilnahmegebühr

Die Veranstaltung ist dieses Jahr kostenlos.