Münchner GI-Runde 2016

Cloudcomputing, Fernerkundung, 3D und Big Data – das waren die beherrschenden Themen der 3. Münchner GI-Runde des Runden Tisches GIS e.V. Wissenschaftlicher, Praktiker vor allem aus zahlreichen Fachbehörden sowie Firmenvertreter – insgesamt rund 200 Teilnehmer – tauschten sich darüber am 24. und 25. Februar an der TU München aus. Deutlich wurde, dass die vier genannten Themen eng miteinander verknüpft sind und für Aufgaben wie etwa Umwelt- und Klimaschutz, der Katastrophenvorsorge und sogar bei der Kriminalitätsbekämpfung ein enormes Potenzial bergen.

Bildergalerie