Geoinformationssysteme 2017

Beiträge zur 4. Münchner GI-Runde

Der Runde Tisch GIS e.V. veranstaltete in Kooperation mit der Technischen Universität München vom 20. bis 21.02.2017 die "Münchner GI-Runde 2017".

Folgende Themenschwerpunkte wurden behandelt:

  • Geospatial meets Internet of Things
  • Förderpreis Geoinformatik
  • BIM / GIS / Smart Cities
  • Dynamische Daten in GIS
  • Neue Bilddaten in Geodateninfrastrukturen
  • LBS und Navigation

Geoinformationssysteme 2016

Beiträge zur 3. Münchner GI-Runde

Der Runde Tisch GIS e.V. veranstaltete in Kooperation mit der Technischen Universität München vom 24. bis 25.02.2016 die "Münchner GI-Runde 2016". Diese Veranstaltungsreihe wurde 1996 unter dem Namen Münchner Fortbildungsseminar Geoinformationssysteme ins Leben gerufen und hat als Weiterbildungsseminar und Forum regen Erfahrungsaustausches eine hohe Bedeutung im gesamten GIS-Bereich.

Folgende Themenschwerpunkte wurden behandelt:

  • Geo-Cloudcomputing
  • Webbasierte 3D-Geovisualisierung
  • 3D-DLM
  • 3D-Stadtmodelle
  • Location Intelligence
  • Copernicus
  • GIS und Mobilität
 

Geoinformationssysteme 2015

Beiträge zur 2. Münchner GI-Runde

Der Runde Tisch GIS e.V. veranstaltete in Kooperation mit der Technischen Universität München vom 23. bis 24.02.2015 die "Münchner GI-Runde 2015". Diese Veranstaltungsreihe wurde 1996 unter dem Namen Münchner Fortbildungsseminar Geoinformationssysteme ins Leben gerufen und hat als Weiterbildungsseminar und Forum regen Erfahrungsaustausches eine hohe Bedeutung im gesamten GIS-Bereich.

Folgende Themenschwerpunkte wurden behandelt:

  • Förderpreis Geoinformatik
  • Neue Konzepte zur Interaktion mit GIS / Usability
  • Vernetzung von Geoinformation mit Sensordatenströmen
  • Neue Entwicklungen zu Datenbanken
  • 3D-Stadt- und Landschaftsmodelle
  • Praxisforum GDI / INSPIRE
  • Praxisforum 3D-Stadtmodelle
  • Praxisforum mobile GIS

Geoinformationssysteme 2014

Beiträge zur 1. Münchner GI-Runde

Der Runde Tisch GIS e.V. veranstaltete in Kooperation mit der Technischen Universität München vom 24. bis 25.02.2014 die "Münchner GI-Runde 2014".

Diese Veranstaltung, bisher unter dem Namen Münchner Fortbildungsseminar Geoinformationssysteme seit fast 20 Jahren erfolgreich etabliert, bietet ein neues Konzept für das Tagungsprogramm. In wissenschaftlichen Foren, Praxisforen und Kurzpräsentationen innovativer Projekte von Unternehmen werden aktuelle Einblicke in relevante Forschungen und Entwicklungen in der Geoinformatik für einen breiten Kreis von Interessenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung praxisnah und theoretisch fundiert angeboten. Ein Programmkomitee aus Praktikern und Wissenschaftlern hat ein attraktives Programm für die diesjährige Veranstaltung zusammengestellt. Namhafte Vertreterinnen und Vertreter der Geoinformatik präsentierten neue Methoden- und Technologieentwicklungen zu folgenden Themen, die im Tagungsband nachzulesen sind:

  • Energie
  • Indoor-Positionierung
  • GIS in Landschaftsplanung und -bewertung
  • GIS im Katastrophenmanagement
  • Mobile Lösungen
  • Geodateninfrastruktur und INSPIRE
  • 3D-Stadtmodelle
  • Standardisierung
 

Geoinformationssysteme 2013

Beiträge zum 18. Münchner Fortbildungsseminar

Der Runde Tisch GIS e.V. veranstaltete in Kooperation mit der Technischen Universität München vom 8. bis 11.04.2013 das "18. Münchner Fortbildungsseminar Geoinformationssysteme".

Das diesjährige Fortbildungsseminar stand unter dem Motto „Moderne Geoinformatik – Erschließung des Geodatenpotenzials“. In Vortragsreihen, Workshops und Schulungskursen werden aktuelle Einblicke in relevante Forschungen für einen breiten Kreis von Interessenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung praxisnah und theoretisch fundiert angeboten. Neben dem Schwerpunkthema präsentierten namhafte Vertreterinnen und Vertreter der Geoinformatik neue Methoden- und Technologieentwicklungen zu folgenden Themen, die in diesem Band nachzulesen sind:

  • Räumliche Energiemodellierung
  • Anwendung von UAV/Drohnen zur Geodatengewinnung
  • GIS im Landnutzungs- und Umweltkontext
  • Der Stellenwert der Visualisierung in der Kommunikation von/mit Geodaten
  • Location Based Services und mobile GIS-Anwendungen
  • Offene Geodatenstandards und -infrastrukturen
  • Geosensornetze
  • Volunteered Geographic Information and Crowd Sourcing

Geoinformationssysteme 2012

Beiträge zum 18. Münchner Fortbildungsseminar

Der Runde Tisch GIS e.V. veranstaltete in Kooperation mit der Technischen Universität München 12. bis 15. März 2012 das "17. Münchner Fortbildungsseminar Geoinformationssysteme".

Das diesjährige Fortbildungsseminar stand unter dem Motto Geodateninfrastrukturen für Umwelt, Energie, Klima und Mobilität. In Vortragsreihen, Workshops und Schulungskursen werden aktuelle Einblicke in relevante Forschungen für einen breiten Kreis von Interessenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung praxisnah und theoretisch fundiert angeboten. Neben dem Schwerpunktthema präsentierten namhafte Vertreterinnen und Vertreter der Geoinformatik neue Methoden- und Technologieentwicklungen zu folgenden Themen, die in diesem Band ebenfalls nachzulesen sind:

  • Regionale und europäische Umsetzungsstrategien von INSPIRE
  • Anwendung von Fernerkundungsmethoden in GIS
  • Raum-zeitliche Modellierung und Analyse
  • GIS-Anwendungen für Sicherheits- und Verteidigungsaufgaben
  • Geo(daten)management und Geoservices für Verkehr und Mobilität
  • Modellierung und Simulation räumlicher Prozesse
  • Modellierung und Planung von Energiesystemen
  • Einsatz von GIS im GeoRisk-Management